Basler Krippenweg
Unter dem Titel "Auf den Spuren von Weihnachten" wird zum ersten Mal in Basel ein Krippenweg eingerichtet. Vom Spalentor durch die Vorstadt über den Spalenberg bis zur Schifflände werden in diversen Schaufenstern Krippen aufgestellt zum Staunen und Geniessen.
pdfBasler_Krippenweg_2017.pdf


Vitrine d'or
Bereits zum dritten Mal hat der Verein BUY LOCAL Schweiz den Basler Schaufensterwettbewerb Vitrine d'or organisiert.
Welches Schaufenster gefällt Ihnen am besten? Stimmen Sie ab!
Entweder mit einer Wettbewerbskarte: erhältlich in allen teilnehmenden Läden oder hier zum ausdrucken:
pdfVitrine_dor_2017_Wettbewerbskarte.pdf

Oder online auf: https://www.bzbasel.ch/publireportage/vitrine-dor-131936848

Viel Glück!

________________________________________________________________________________________________

VERNISSAGE

Einladung zur Vernissage mit Apéro am Samstag, 9. Dezember um 17h in der Buchhandlung Ganzoni

Christoph Goichon: Basler Trouvaillen
Ein Wegweiser zu sonderbaren Orten, geheimen Plätzen und unbekannten Sehenswürdigkeiten
Fotos von Caspar Jenny, erschienen im IL Verlag -> s.a. Buchtipps:

Anmeldung Buchhandlung Ganzoni, Tel. 061 261 32 72 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jpgBasler_Trouvaillen_Einladung_Vernissage.jpg

Tageswoche-Artikel zum Autor und Buch:
https://tageswoche.ch/stadtleben/im-neuesten-basel-guide-verraet-ein-elsaesser-geheimtipps-die-hat-der-bebbi-noch-nicht-gesehen/

____________________________________________________________________________________________________________

Café Psy 2017/2018
: zuhören – sprechen – austauschen – teilen – fragen – verstehen - sich bewusst machen

jeden 3. Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr / Eintritt frei, Anmeldung nicht nötig

Programm und Termine im 2. Halbjahr 2017
19. Dezember: je länger, je lieber

Programm und Termine im 1. Halbjahr 2018
16. Januar: Im Teufelskreis beginnt der Fortschritt mit Stillstand
28. Februar (Achtung: Vierter Dienstag im Monat!): Auf dem Boden eines Missverständnisses können interessante Pflänzchen wachsen
20. März: Der Klügere gibt nach. Das ist das Dumme
17. April: Schlägt das Herz höher, kommt der Grund näher
15.Mai: Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Aber wer ewig prüft, bindet sich nicht
19. Juni: In der Nacht sieht man das Ende des Tunnels nicht
Aphorismen aus: Kuno Roth, Aussicht von der Einsicht (Verlag Steinmeier, Deiningen, 2017)

Und das vollständige Programm als Download: pdfCafé_Psy_Programm_1._Halbjahr_2018.pdf

Veranstaltet vom Verband der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beider Basel
VPB

 



Mehrmals jährlich laden wir ein zum Literarischen Apéro.  
z.B. Buchvorstellung durch den Autor/die Autorin, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu diskutieren etc. im anregenden, überschaubaren Rahmen unserer Buchhandlung (bis 60 Plätze). Anschliessend Apéro für gemütliche Gespräche. Bitte geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse. Dann werden wir Sie in Zukunft zum Literarischen Apéro einladen.