Drucken
Hunt Mit dem Wind Den Wind sehen wir nicht, aber wir spüren ihn.
Der britische Journalist und Reiseschriftsteller Nick Hunt macht sich – meistens zu Fuss - auf den Weg, die berühmten und berüchtigten europäischen Winde zu erwandern und er-gründen. Von den Höhenzügen seiner Heimat im Nordwesten Englands bis zu den Alpen, von den Ufern der Rhone bis zur Adriaküste führen ihn seine Erkundungswanderungen.
Es sind Reisen zu wilden Winden: Mistral, Tramontana, Föhn, Bora und Helm, die durch Europa stürmen; und zu den wilden Landschaften mit den Menschen, die sie bewohnen: Bauern, Schäfer, Meteorologen und Sturmjäger, Segler, Exzentriker und Enthusiasten…..
Dabei erlebt er nicht nur hautnah jene Kräfte, denen er auf der Spur ist, er taucht auch ein in die vielen Mythen und Legenden, Geschichte und Geschichten, Wissenschaft und Aberglauben, die sich um die Winde ranken. Ein faszinierender und unkonventioneller Reisebericht – ein stürmisches Abenteuer, bei dem schon bei der Lektüre ein leichter Hauch…

Nick Hunt: Mit dem Wind. Wanderungen vom Atlantik bis zum Mittelmeer
btb, 2019 / Fr. 31.90