BuchNacht-Lesung 2018  -  AUSVERKAUFT!  Wir führen eine kleine Warteliste und mit etwas Glück...

68 - was bleibt?
Gespräch und Diskussion mit Ueli Mäder
Was ist 1968 passiert? Wie ist es dazu gekommen, was ist daraus geworden? Und jetzt? Was bewegt uns heute? Ueli Mäder berichtet von Gesprächen mit Zeitzeugen und eigen-en Wahrnehmungen.

Wir laden Sie herzlich zu einem spannenden Abend ein und freuen uns auf eine lebhafte Runde:
Freitag, 9. November 2018 um 19h in der Buchhandlung Ganzoni

Bitte melden Sie sich unbedingt rechtzeitig an: tel. 061 261 32 72 oder per e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Platzzahl beschränkt / Unkostenbeitrag: Fr. 10.-

________________________________________________________________________________________________

VPB-Lesung 2018

Am Donnerstag, dem 15. November um 19.30h freuen wir uns auf Herrn Mathias Hirsch und sein neues Buch "Das Phänomen der Liebe"
Die ausführliche Einladung finden Sie hier: pdfEinladung_VPB-Lesung_2018.pdf
Anschliessend Apéro!
Anmeldung erwünscht: tel. 061 261 32 72 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unkostenbeitrag Fr. 10.-

____________________________________________________________________________________________________________


Literarischer Apéro 'gelesen und ausgelesen'
Am Donnerstag, dem 22. November findet wieder unser jährlicher Literarische Apéro 'gelesen und ausgelesen' statt.
Wir freuen uns auf einen wieder sehr spannenden Bücherherbst und sind gespannt, was sich da alles heraus kristallisiert...

________________________________________________________________________________________________

Café Psy 2018
: zuhören – sprechen – austauschen – teilen – fragen – verstehen - sich bewusst machen

jeden 3. Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr / Eintritt frei, Anmeldung nicht nötig

Programm und Termine im 2. Halbjahr 2018
20. November: Fanatismus ist die Überkompensation von Zweifel (Robertson Davies)
18. Dezember: Es gibt viele Religionen, aber nur eine Moral (John Ruskin)

Und das vollständige Programm als Download: pdfCafé_Psy_Programm_2._Halbjahr_2018.pdf

Veranstaltet vom Verband der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beider Basel
VPB

 



Mehrmals jährlich laden wir ein zum Literarischen Apéro.  
z.B. Buchvorstellung durch den Autor/die Autorin, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu diskutieren etc. im anregenden, überschaubaren Rahmen unserer Buchhandlung (bis 60 Plätze). Anschliessend Apéro für gemütliche Gespräche. Bitte geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse. Dann werden wir Sie in Zukunft zum Literarischen Apéro einladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok